Anne-Frank-Gesamtschule Düren

Zum Anne Frank Tag setzten sich mehrere Lerngruppen der Anne-Frank-Gesamtschule Düren mit dem diesjährigen Thema des Aktionstages "Tagebücher" auseinander. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten dazu Plakate für eine eigene Ausstellung. Dabei fokussierten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 auf Anne Franks Erleben der Feierlichkeiten zu Chanukka und Nikolaus im Jahre 1942. Im 9. Jahrgang beleuchteten die Schülerinnen und Schüler die Lebenswelt Annes als Entstehungsumfeld ihres Tagebuches.

„Solange es das noch gibt, diesen wolkenlosen blauen Himmel, darf ich nicht traurig sein.“ - Auf Basis dieses Zitates von Anne Frank setzten sich Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgagngs im Fach Katholische Religionslehre mit ihren eigenen Hoffnungen und Wünschen auseinander und schrieben eine Rede beziehungsweise einen Tagebucheintrag.

Kontakt

Anne-Frank-Gesamtschule Düren
Kupfermühle 3
52353 Düren

www.afg-dueren.de

erinnern und engagieren.

Der Anne Frank Tag ist ein Projekt des Anne Frank Zentrums. Jedes Jahr findet der Aktionstag am 12. Juni an Anne Franks Geburtstag in Kooperation mit Schulen in ganz Deutschland statt. Ziel des Anne Frank Tages ist es, an Anne Frank und den Holocaust zu erinnern. Lehrkräfte, Schüler*innen und die breite Öffentlichkeit werden für Antisemitismus und Rassismus sensibilisiert.

Anne Frank Zentrum e.V.
Rosenthaler Straße 39
10178 Berlin
Tel.: +49 30 2888656-42
Fax: +49 30 2888656-01