Alexander-Puschkin-Schule Berlin

Bericht der Schule zum Anne Frank Tag:
 
Rund 130 Schüler*innen der achten bis zehnten Klassen nahmen am Anne Frank Tag an der Alexander-Puschkin-Schule teil. Zum Thema »Helfen und Widerstand« arbeiteten die Schüler*innen in wechselnden Kleingruppen und erkundeten die zugehörige Plakatausstellung. Dazu trugen sie Informationen zu den abgebildeten Helfer*innen und widerständigen Personen aus der Zeit des Nationalsozialismus zusammen.

Die Schülerinnen und Schüler lasen ebenso mit großem Interesse die Anne Frank Zeitung und informierten sich über die Verbrechen im Nationalsozialismus sowie die Vielfalt des Widerstands und der Hilfe für Verfolgte. In diesem Zusammenhang regten die Fragen auf den Postkarten zum Anne Frank Tag zum Weiterdenken an. Durch die schulöffentliche Ausstellung in den Räumen der Cafeteria und Informationsaushängen an verschiedenen Stellen wurde die gesamte Schule auf den Aktionstag aufmerksam gemacht.

Kontakt

Alexander-Puschkin-Schule
Massower Str. 37
10315 Berlin
puschkinschule.eu