Anne Frank Schule Linden

Elternbrief der Schule anlässlich des Anne Frank Tages:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebes Kollegium und liebe Eltern,

unsere Namensgeberin Anne Frank hätte am 12. Juni ihren 89. Geburtstag. Wie jedes Jahr möchten wir zum Gedenken an ihren Geburtstag, im Rahmen einer 5V Stunde mit einer gemeinsamen Aktion erinnern.

In unserer Schule sollen alle Menschen frei lernen können. Das friedliche Miteinander, die unterschiedlichen Kulturen machen uns reich. Unsere Ziele sind: Weltoffenheit, Menschlichkeit, Gewaltfreiheit, Respekt, Miteinander lernen und respektieren sowie Toleranz und Zivilcourage zu zeigen. Wir sind an der AFS gegen Gewalt, Rassismus und Antisemitismus. Jeder Mensch, der unsere demokratischen Wertvorstellungen akzeptiert, ist an unserer Schule willkommen. Anne Frank hoffte auf eine bessere Zukunft. Wir sind die Zukunft und packen es an!

Der Fachbereich Kunst hat sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Wir wollen eine gemeinsame Performance auf dem Schulhof Süd darbieten. Die Idee wurde in der Gesamtkonferenz am 09. April 2018 vorgestellt und befürwortet.

Jede Klasse erhält bunte Straßenkreide. Anschließend treffen sich die Klassen auf dem Schulhof Süd (Ausweichmöglichkeiten sind die beiden Zufahrten und Hof Nord) und zeichnen die Silhouette (Schattenriss) eines Partners (Mitschüler/Mitschülerin) auf dem Boden. Diese sollen mit Farben oder mit Mustern, Sprüchen, Worten (Peace, No Racism, Love...) zu unserem Motto »Bunt statt braun« gestaltet werden.

Wichtig! Die Schüler und Schülerinnen sollen unbedingt alte Kleidung tragen, da sie sich auf den Boden legen müssen. Die Aktion wird von Media Shots durch Film und Fotos aufgezeichnet; außerdem ist die Tagespresse eingeladen. Bei Regen wird die Aktion auf einen späteren Zeitpunkt verschoben!

Viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung wünschen Euch für die Schulgemeinde

Schulleitung
Schulelternbeirat
Fachbereich Kunst
SV

Kontakt

Anne Frank Schule Linden
Schillerstraße 13
35440 Linden
www.afs-linden.de