Anne-Frank-Schule Osnabrück

Bericht der Schule zum Anne Frank Tag:

Die Anne-Frank-Schule Osnabrück war eine von 150 Schulen, die auch in diesem Jahr am Schulaktionstag des Anne Frank Zentrums Berlin teilnahm. Der Schulaktionstag gegen Diskriminierung und für Demokratie fand am 12. Juni 2018 deutschlandweit statt. An Anne Franks Geburtstag wurde in diesem Jahr unter dem Motto »Helfen und Widerstand« an mutige Menschen wie Anne Frank, ihre Familie und die Helfer*innen erinnert, die sich der Judenverfolgung im Nationalsozialismus aktiv widersetzten.

Das Anne Frank Zentrum stellte auch der Anne Frank Schule Osnabrück wieder verschiedene Materialien zur Verfügung, darunter auch die Plakatausstellung »Helfen und Widerstand« und die 16-seitige Anne Frank Zeitung. Auch in diesem Jahr gab es sehr berührende Momente als die ganze Schulgemeinschaft zum Gedenken an Anne Frank im Forum versammelt war. Eine Lerngruppe hatte ein Interview mit Anne Frank entwickelt. Bei den Fragen der Jugendlichen und Annes »Antworten aus ihrem Tagebuch« war eine hochkonzentrierte Stille.

Annes tiefem Wunsch nach Leben wirklich draußen in der Natur unter freiem Himmel haben wir als Schulgemeinschaft entsprochen. Mit der ganzen Schule versammelten wir uns um »unsere« Anne Frank Kastanie, einem Ableger der Kastanie vom Anne Frank Haus in Amsterdam. Diese Kastanie ist seit etwa 10 Jahren auf unserem Schulhof. Sie musste schon vielen Eingriffen widerstehen. Im Kreis um unsere Kastanie als lebendem Bezug zu Anne standen alle und sangen mit Gitarrenbegleitung »Trommle mein Herz für das Leben, singe mein Mund dem Frieden. Dass die Erde heller und wärmer werde.«

Kontakt

Anne-Frank-Schule
Knollstraße 149
49088 Osnabrück
www.afs-os.de