Heinrich-Middendorf-Oberschule in Aschendorf

Unsere Schule steht unter dem Siegel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". In diesem Zusammenhang haben wir mit dem 9. Jahrgang am Anne Frank Tag teilgenommen.

Neben der Plakatausstellung "Anne Frank 90" haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b in einer Morgenversammlung in der Aula durch eine Power Point Präsentation Anne Frank und ihr Schicksal ihren gesamten Mitschülern vorgestellt. Des Weiteren folgte ein fiktives Interview mit Anne Frank, das von zwei unserer Schülerinnen eigenständig verfasst und der gesamten Schule auf der Bühne vorgetragen wurde.

Außerdem hat der 9. Jahrgang eine Ausstellung über Anne Frank, ihr Leben und die geschichtlichen Hintergründe ausgearbeitet, um ihren Mitschülern das Schicksal verfolgter Juden während der NS Zeit näher zu bringen.

Diese Ausstellung wurde im Verlauf des Vormittags von allen anderen Klassen besichtigt.

Es hat uns große Freude bereitet, an dem Projekt teilnehmen zu dürfen. Auf diese Weise konnten unsere Schülerinnen und Schüler sich noch einmal - vertiefend zum Deutsch- und Geschichtsunterricht- mit Anne Frank und der damaligen Zeit auseinandersetzen und auch anderen das Schicksal dieses jungen, eindrucksvollen Mädchens näher bringen.

Kontakt

Heinrich-Middendorf-Oberschule Bokeler Straße 26 26871 Aschendorf

Telefon: 04962/906860 Telefax: 04962/9068620 Email: sekretariat@heinrich-middendorf-oberschule.de