Jodocus Nünning Gesamtschule in Borken

Die Jodocus Nünning Gesamtschule präsentiert zum Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus die Ausstellung „Anne Frank 90“.  Die Schülerinnen und Schüler des Schule-ohne-Rassismus-Teams deckten zudem einen Geburtstagstisch für Anne Frank, an dem die JNGler dieses mutige, unbeugsame und fantasievolle Mädchen feiern konnten.

Der deutschlandweite Anne Frank Tag wird vom Anne Frank Zentrum in Berlin organisiert. Die JNG gedenkt im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages Anne Frank stellvertretend für die Opfer des NS-Regimes als Beispiel für eine Jugend mit Plänen und Hoffnungen, die nicht gelebt werden konnte. Die Ausstellung „Anne Frank 90“ zeigt dazu auf acht großformatigen Plakaten Anne Franks Lebensgeschichte.

Zum Aktionstag setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Biografie von Anne Frank in der Zeit des Nationalsozialismus auseinander. Dabei gehen sie auch der Frage nach, welche Bedeutung die Erinnerung an den Holocaust für die Gegenwart besitzt und werden sich somit ihrer Bedeutung für unsere demokratische Gesellschaft bewusst.

Kontakt

Jodocus Nünning Gesamtschule Neumühlenallee 140 46325 Borken

Telefon: 02861-932840 Fax: 02861-932820 E-Mail: info@jng.borken.de