Otto Nagel Gymnasium in Biesdorf


Das Otto-Nagel-Gymnasium präsentiert zum Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus die Ausstellung „Anne Frank 90“, welche von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 9.2 an dem Projekttag um eine eigene Ausstellung zum Thema „Judenverfolgung im Nationalsozialismus“ erweitert wird. Die Schülerausstellung zeigt unterschiedliche Aspekte der Ausgrenzung und Verfolgung jüdischer Bürger unter nationalsozialistischer Herrschaft. Unter anderem werden Ursache und Auswirkung der Judenverfolgung, verschiedene Konzentrationslager sowie mehrere Einzelschicksale thematisiert.
In den folgenden Tagen wird die Ausstellung der gesamten Schülerschaft des Otto-Nagel-Gymnasiums zugänglich gemacht und durch Präsentationen unterlegt.

Kontakt

Otto-Nagel-Gymnasium

Schulstraße 11

12683 Berlin

Tel: 030 / 514 38 64

Fax: 030 / 514 28 16