Sartre-Gymnasium Berlin

Anne Frank Tag 2019 am Sartre Gymnasium, Berlin-Hellersdorf

Das Sartre Gymnasium in Berlin-Hellersdorf hat sich dieses Jahr zum ersten Mal am Aktionstag Anne Frank Tag beteiligt. Im Vorfeld hat sich die Willkommensklasse mit der Anne Frank Zeitung beschäftigt. Diese Klasse hat schon im November die neue Dauerausstellung besucht und konnte nun ihr Wissen vertiefen. Insbesondere haben die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Ländern Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen dem 13. Geburtstag von Anne Frank und ihrem eigenen 13. Geburtstag herausgearbeitet. Sie mussten den Geburtstag teilweise auch in einem anderen Land verbringen oder konnten ihn aus unterschiedlichen Gründen gar nicht feiern.

Am 12. Juni hat die Projektgruppe die Ausstellung „Anne Frank 90“ im Atrium der Schule aufgebaut und vor den Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften eröffnet. Die Projektgruppe hat sich die ganze Woche damit beschäftigt, wozu auch Besuche im Anne Frank Zentrum und der Ausstellung Stolpersteine im Bezirk Marzahn-Hellersdorf gehörten.

Der Höhepunkt war beim Schulfest am 18. Juni, wo die Schülerinnen der Gruppe zu zweit kurze Führungen durch die Ausstellung gegeben haben. Die Besucher_innen sowie die Projektgruppe und die Willkommensklasse haben ihre Gedanken zu den drei Fragen auf die Karten geschrieben und die Ausstellung so erweitert. Einige Schülerinnen und Schüler haben über die Ausstellung überhaupt zum ersten Mal Details über Anne Franks Leben erfahren.

Kontakt

Sartre-Gymnasium Berlin Berlin–Hellersdorf Kyritzer Straße 103 12629 Berlin

T +49 (0) 30 99 28 14 16 F +49 (0) 30 99 28 14 17 sekretariat@sartre-gymnasium.de