Jugendliche qualifizieren

Mitmachen

Jedes Jahr am 12. Juni führt das Anne Frank Zentrum in Kooperation mit Schulen in ganz Deutschland den Anne Frank Tag durch. Mit dem Aktionstag erinnern wir an Anne Frank und stärken das Engagement für eine demokratische Gesellschaft. Interessierte Schulen können gerne Kontakt zum Anne Frank Zentrum aufnehmen.

Das Motto des Anne Frank Tages 2018 ist »Helfen und Widerstand«. Damit erinnert der Aktionstag an mutige Menschen wie Anne Frank, ihre Familie und ihre Helfer*innen, die sich der Judenverfolgung im Nationalsozialismus aktiv widersetzten. Allen teilnehmenden Schulen stellt das Anne Frank Zentrum ein kostenfreies Paket mit Materialien zur Verfügung. Weitere Informationen zum Anne Frank Tag 2018 "Helfen und Widerstand"

Erstmalig fand der Anne Frank Tag 2017 statt. Mehr als 80 Schulen beteiligten sich an dem Aktionstag mit dem Motto »75 Jahre Tagebuch«. Am 12. Juni 2017 vor 75 Jahren bekam Anne Frank von ihren Eltern zum Geburtstag ein Tagebuch geschenkt. Bis heute ist das Tagebuch eine Erinnerung an das schwere Unrecht in der Zeit des Nationalsozialismus, an Holocaust, Flucht und Verfolgung.

Es berät Sie gern

Jan Schapira
Referent für den Anne Frank Tag
Tel.: 030 2888656-42
schapira[at]annefrank.de