Theodor-Heuss-Realschule Coesfeld

Die SuS der Jahrgangsstufe 9/10 haben innerhalb ihrer Wahlpflicht AG-Stunde „Q-Rage" die Ausstellung in Verbindung mit den Aufgaben der Anne Frank Zeitung aufbereitet und aufgebaut. "Annes Welt wird immer kleiner“ und „Judenverbote" sind genauso der Ausstellung hinzugefügt worden, wie das Plakat „Wer bin ich“ bei dem die SuS beim Besuch der Ausstellung durch vorheriges Lesen mit Hilfe von  Klappfeldern erfahren konnten, um welche Person es sich handelt und welche „Rolle“ (Zuschauer/Täter/Opfer) diese Person hatte.  Ihre Impulsfragen des Leitfadens zur Anne Frank Zeitung sollen die SuS zum Nachdenken und zur Beschäftigung mit dem Material anregen und sind daher zur Ausstellung von uns ergänzt worden.

Des Weiteren hat die AG Gruppe sich mit dem Paten unserer Schule in Bezug auf „Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage“ Helmut L. Noach beschäftigt und Hinweise zu seinem Leben zu den Postkartenaushängen ergänzt. Eine Schülerin der AG hat die Ausstellung mit einer selbstformulierten Durchsage für alle SuS der Schule eröffnet und kurz erklärt.

Die SuS der Jahrgangsstufe 8 haben sich im Vorfeld der Ausstellung innerhalb des Religionsunterrichts  mit demJudentum und dem Tagebuch der Anne Frank beschäftigt. 

Die SuS der Jahrgangsstufe 10 haben innerhalb ihres niederländisch Kurses im Vorfeld  das Anne Frank Haus besichtigt. Dies ist unabhängig von unserer Ausstellung schon im Vorfeld geplant gewesen, passte nun aber wunderbar zusammen. 

SuS von der Jahrgangsstufe 5-10 gehen in unterschiedlichen Fachunterrichtsstunden im Klassenverband durch die Ausstellung, die im Foyer unserer Schule zusätzlich für alle SuS auch während der Pausenzeiten einsehbar ist. 

Alle Fachkollegen haben sich im Vorfeld für den Besuch der Ausstellung anmelden müssen, damit es zu keinen Überschneidungen kommt. Außerdem hat jeder teilnehmende Kollege/in von mir den Leitfaden zu Zeitung, eine Zeitung und das Arbeitsblatt zur Ausstellung samt Lösungen erhalten, so dass Sie die Ausstellung mit den SuS gut vor- und nachbereiten konnten bzw.  können. 

Fächerübergreifend (bisher: Niederländisch,Deutsch, Religion, Erdkunde, Geschichte) sind auf diese Weise viele SuS sowie Kolleg*innen an unserer Schule am Anne Frank Tag beteiligt.